Sich auf die reine Legalität einer Staatsgewalt zurückzuziehen

Sich auf die reine Legalität einer Staatsgewalt zurückzuziehen um Gewalt zu kritisieren klingt für mich nicht besonders pfiffig.