Mit Riefstahl-Ästhetik und passender Musik haben ihren

Mit Riefstahl-Ästhetik und passender Musik haben ihren kommerziellen Event im Olympiastadion beworben. Die Wahl des Ortes war offenbar nicht einfach geschmacklos oder unsensibel, sondern bewusst gesetzt. Seht euch das Video an.