Im Mainzer Energiepark werden etwa 180 Tonnen umweltfreundlicher

Im Mainzer Energiepark werden etwa 180 Tonnen umweltfreundlicher Wasserstoff pro Jahr hergestellt – mit Hilfe von Windkrafträdern.
Die Anlage ging vor rund acht Jahren als Forschungsprojekt an den Start und gehört zu den größten ihrer Art weltweit.