Die Bundestagsverwaltung hat der eine Strafzahlung

Die Bundestagsverwaltung hat der eine Strafzahlung von fast 270.000 € auferlegt für eine “Werbehilfe” der Schweizer Goal AG. sprach von einem “Freundschaftsdienst”.
Die Rechtsradikalen scheitern nun mit ihrer Klage dagegen.