18 Jahre lang habe ich meinem sonst mehr als gelassenen,

18 Jahre lang habe ich meinem sonst mehr als gelassenen, aber an Silvester völlig panischen Hund „Pfötchen gehalten“. Nein, nicht nur an Silvester, sondern auch die Tage davor und danach.
Und ich kann gerne erzählen, was das alles beinhaltete.
1